Neuerscheinungen ::  Bilder aus Siebenbürgen ::  Spenden ::  Bibliotheksrecherche ::  Suche ::  E-Transylvanica ::  Sitemap ::  Mitgliederbereich ::  Redaktion ZfSL  
 
 Startseite :: Bücher und Periodika :: Zeitschriften :: Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde


Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde

Die „Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde" setzt in IV. Folge das „Korrespondenzblatt des Vereins für siebenbürgische Landeskunde" (I. Folge, 1878-1930), die „Siebenbürgische Vierteljahrsschrift" (II. Folge, 1931-1941) und das „Korrespondenzblatt des Arbeitskreises für Siebenbürgische Landeskunde" (III. Folge, 1971-1977) seit 1978 fort. 1999 wurde sie mit der Zeitschrift „Siebenbürgische Semesterblätter" (München 1987-1998) vereinigt.

Online verfügbare Jahresinhaltsverzeichnisse ab 1990:

1990     1991     1992     1993     1994     1995     1996     1997     1998     1999
2000     2001     2002     2003     2004     2005     2006     2007     2008     2009
2010     2011     2012     2013     2014     2015

Online-Rezensionen:

2010     2011

Redaktion:

Hon.-Prof. Dr. Konrad Gündisch, E-Mail guendisch@siebenbuergen-institut.de
Dr. Stefan Măzgăreanu, E-Mail mazgareanu@siebenbuergen-institut.de
Dr. Agathe Reingruber, E-Mail reingruber@siebenbuergen-institut.de

Herausgeber: Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde e. V. Heidelberg, Schloß Horneck, 74831 Gundelsheim/Neckar, Tel. (06269) 42100, Fax (06269) 421010, E-Mail: info@siebenbuergen-institut.de
Bankverbindung: Kreissparkasse Heilbronn (BLZ 620 500 00), Konto 009 574 520.

Preis des Jahrgangs (bestehend aus zwei Heften): € 30,–. Für die Mitglieder des Arbeitskreises für Siebenbürgische Landeskunde beträgt der Bezugspreis jährlich € 15,–.

© by Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde e. V. Heidelberg, Schloss Horneck, 74831 Gundelsheim/Neckar. Mit Namen gekennzeichnete Artikel stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar. Für den Inhalt der Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Die Redaktion behält sich das Recht vor, die Beiträge redaktionell zu bearbeiten.

In den Beiträgen werden die deutschen Ortsnamen verwendet. Für deren rumänische und ungarische Konkordanz wird verwiesen auf Ernst Wagner: Historisch-statistisches Ortsnamenbuch für Siebenbürgen. Köln, Wien 1977 (= Studia Transilvanica 4).

In der Spalte "Kolloquium" werden primär Arbeiten von Studierenden und Nachwuchswissenschaftlern veröffentlicht.

Manuskripte sind in druckfertiger und digitaler, nicht formatierter Fassung an die Redaktion einzusenden. Spätere Autorenkorrekturen gehen zu Lasten der Verfasser.

Unveröffentlichte Manuskripte werden dem Archiv des Siebenbürgen-Instituts in Gundelsheim übergeben.

Siebenbürgen-Institut 2009 Designed by Cubus